Spannende Diskussion über Digitalisierung

Mit Ingbert Liebing, dem Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen, ehemaligen Bundestagsabgeordneten der CDU und Staatssekretär a.D., haben wir digital über die Digitalisierung der Kommunen sowie die allgemeine politische Lage diskutiert. Ingbert berichtete von Defiziten in deutschen Kommunen beim Thema Digitalisierung, machte aber auch Hoffnung auf zukünftige Innovationen wie beispielsweise digitalen Parkplatzsensoren oder intelligenten Mülleimern. Durch Corona hat sich diese Entwicklung nochmals beschleunigt. Natürlich haben wir auch über die allgemeine Lage gesprochen, unter anderem, wer Kanzlerkandidat der Union werden wird. Ein spannender Abend mit Diskussion im Rahmen der Digitalwoche der JU Schleswig-Holstein.

« Pressemitteilung zum Schulneubau in Heikendorf